• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

WTV und ASV siegen im Bezirk

17.01.2019

Ahlhorn /Wardenburg Die U16-Teams des Ahlhorner SV und des Wardenburger TV haben sich bei den Bezirksmeisterschaften der Faustballer durchgesetzt. Bei der männlichen U16 schaffte etwas überraschend die zweite Mannschaft des ASV den Sprung auf Platz eins. Sowohl gegen die eigene erste Mannschaft (11:5, 11:6) als auch gegen den TV Brettorf (11:9, 10:12, 11:9) gewannen die Blau-Weißen und wurden damit Erster.

In der weiblichen U 16 holte sich der Wardenburger TV den Bezirksmeistertitel. Im Halbfinale bezwang das Team von Trainer Julian Schödler den Ahlhorner SV II und gewann auch im Endspiel gegen den TV Brettorf glatt in zwei Sätzen (11:7, 11:4). Die Brettorferinnen hatten in eigener Halle ihr Halbfinale gegen den Ahlhorner SV I gewonnen. Beim 2:1 (9:11, 11:4, 11:6) lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch. Der ASV I gewann im Anschluss das Vereinsduell gegen die „Zweite“ und wurde damit Dritter.

Sönke Spille Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.