• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wildeshausen vergibt 3:1-Führung

07.10.2019

Ahlhorn Sechs Treffer, zwei Platzverweise – die Zuschauer beim Kreisliga-Kick zwischen dem Ahlhorner SV und dem VfL Wildeshausen II kamen voll auf ihre Kosten. Das 3:3 (1:3)-Remis ging schließlich in Ordnung. „Wir haben den Gegner zu Beginn unterschätzt und sind dafür bestraft worden“, meinte ASV-Trainer Servet Zeyrek. Stefan Rupprechts 1:0 (4. Minute) konterte der VfL mit einem Doppelpack von Hauke Glück (25./32.) und einem Treffer von Florian Düser (45.+2). Obendrein sah Felix Speckmann (Ahlhorn) kurz vor der Halbzeit Gelb-Rot.

„Glücklicherweise hat meine Mannschaft sich in Unterzahl gesteigert und zumindest einen Punkt geholt. Der erhoffte Sieg ist leider ausgeblieben“, sagte Zeyrek. Shqipron Stublla (74.) und Bassal Ibrahim (77.) trafen für den ASV zum verdienten 3:3. Auf der anderen Seite sah zudem noch Matthias Ruhle (90.+2) die Ampelkarte. „Es ist eine gefühlte Niederlage. Als Aufsteiger müssen wir noch lernen, ein 3:1 richtig zu verwalten“, sagte ein enttäuschter VfL-Coach Mete Döner. „Ahlhorn hat viel Druck gemacht, daher geht das Unentschieden schon in Ordnung“, so sein Fazit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.