NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Taekwondo: Ahlhorner BC siegt in der Teamwertung

30.11.2011

LANDKREIS Kampfsportler des Ahlhorner Budoclubs, des TV Hude, des TV Huntlosen sowie deren Trainerinnen Kim Wilken und Franziska Schwarz waren bei einem Turnier des VTB Oldenburg erfolgreich. Dort wurden die Sieger in einem Taekwondo-Dreikampf ermittelt, der aus Formenlaufen, Freikampf und Bruchtest bestand. Aus den Platzierungen in diesen Disziplinen ergab sich die Gesamtwertung. Bei Punktgleichstand gab es ein Stechen, für das ein weiterer Bruchtest ausgetragen wurde.

Die Teilnehmer der Altersgruppe sechs bis sieben Jahre traten nur im Formenlauf an. Sandra Salewski aus Hude sicherte sich den Sieg. Ihr Vereinskamerad Jonathan Hoffmann wurde Dritter.

Laura Witte aus Hude ging in allen Disziplinen deutlich als Siegerin der Mädchen (9- 11 Jahre) hervor und gewann damit den Dreikampf mit deutlichem Abstand gefolgt von Luisa Lohöfer (Hude). Florian-Jacob Kuntze aus Hahn-Lehmden wurde Erster bei den Jungen (9-11). Er lieferte sich ein knappes Duell mit Walid-El Kassar aus Ahlhorn, der Zweiter wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Joelle Kannapin aus Huntlosen (12-14) gewann den Formenlauf und den Freikampf. Sie wurde schließlich auch Gesamtsiegerin vor ihrer Vereinskameradin Sophia Möller. Der Ahlhorner Nico Harich (12-14), der gerade Deutscher Meister im Formenlaufen geworden war, wurde in Oldenburg Dreikampfsieger. Rang zwei ging an Khaled El-Kassar (Ahlhorn). Katrin Schwarze (15-17 Jahre) aus Hundsmühlen konnte in keiner der drei Kategorien geschlagen werden. So gewann sie den Dreikampf vor Wencke Emkes aus Hude. Platz eins sicherte sich auch Jan-Christian Prellwitz aus Ahlhorn (15-17), der schließlich vor dem Huntloser Joshua Kannapin lag.

Bei den Frauen (ab 18) siegte Kim Wilken, Trainerin im TV Hude, gegen starke Konkurrenz. In der Teamkategorie der Jungen (15-17) gewann Ahlhorn. Der Ahlhorner BC war der erfolgreichste Verein des Wettkampfs. Er stellte in Nico Harich auch den Gewinner des Preises für den besten Techniker.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.