• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ahlhorner Reitertage starten bei optimalen Bedingungen

08.07.2017

Sonne, blauer Himmel und sommerliche Temperaturen: Bei optimalen Bedingungen haben am Freitag die 42. Ahlhorner Reitertage auf der Anlage am Lemsen begonnen. „Wir haben Glück gehabt“, sagte Turnierleiterin Angela Lauterbach. Die erste Prüfung auf dem Springplatz, eine Springpferdeprüfung der Klasse A**, startete um 8.30 Uhr. Kai Thomann auf Steenken von der RuFG Falkenberg siegte in diesem Wettbewerb mit 8.1 Punkten. Auch Otto Vaske, der am Sonntag noch beim S*-Springen startet, war hier mit den zwei Jungpferden Bossanova und Aventador S vertreten. Die zweite Prüfung, eine Springpferdeprüfung der Klasse A**, gewann Daniela Theelen vom RV Oldenburger Münsterland. Mit Pikablue erreichte sie 8.5 Punkte. Merle Güldenstern-Broxtermann (Bild) vom RV Visbek landete mit Körmit B und 6.9 Punkten auf dem 19. Platz. Und auch im Dressurviereck ging es bereits früh am Freitagmorgen zur Sache: Den ersten Wettbewerb, eine Reitpferdeprüfung, gewann Lukas Fischer mit Finest Selection vom RuRV Rastede mit 8.30 Punkten. Am Samstag und Sonntag, jeweils ab 7.30 Uhr, werden die Reitertage fortgesetzt – auch mit den Kreismeisterschaften in der Dressur sowie dem S*-Springen mit Stechen. BILD:

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.