• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

SCHWIMMEN: Aktive trotzen langer Bahn in Elmshorn

21.03.2005

GANDERKESEE GANDERKESEE/EB - Der Schwimmverein Ganderkesee hat bei einem überregionalen Wettbewerb erneut für positive Schlagzeilen gesorgt. Beim 21. Internationalen „Dölling-Cup“ in Elmshorn ergatterten sie dort zwei Goldmedaillen und zwei Silbermedaillen. Doch nicht nur die Platzierungen, sondern vor allem die Zeiten beeindruckten. Mit den Leistungen auf der 50-Meter-Bahn konnten die Schwimmer sehr mit sich zufrieden sein.

Medaillen eroberten sich unter anderem Stefan Rabe, Lukas Heyder (beide Jahrgang 1990) und Marvin Regel (Jahrgang 1991). Stefan verbesserte trotz der langen Bahn über 50 Meter Brust seine Bestzeit, drückte sie auf 43,65 Sekunden und sicherte sich mit dieser hervorragenden Leistung die Silbermedaille. Lukas hingegen glänzte bei den Rückendisziplinen. Er schwamm über 100 Meter in 1:14,60 Minuten zur Goldmedaille. Gleiches gelang ihm auf der 50-Meter-Strecke in exakt 34 Sekunden. Aber auch Marvin Regel konnte mit sich und seiner Leistung über 50 Meter Brust mehr als zufrieden sein. Er erreichte sein Ziel nach nur 37,94 Sekunden und schob sich damit bis auf Rang zwei vor.

Von sich reden machte auch Jörn Wolters (Jahrgang 1991). Er schlug in allen zufällig gelegten Prämienläufen als Erster an: Über 50 Meter Brust (44,35 Sek.), 200 Meter Freistil (2:47,05 Min.) und 200 Meter Lagen (3:04,23 Min.) war er nicht zu schlagen und erhielt dafür eigens gestiftete Präsente. Hendrik Schütte (Jahrgang 1989) beendete seine 50 Meter. Rücken nach 38,72 Sekunden. Alexander Fabisch (Jahrgang 1987) verließ das Wasser nach 35,53 Sek. über 50 Meter Brust.

Über 200 Meter Freistil beeindruckte Heike Wolters (Jahrgang 1962). Sie verließ nach nur 2:55,86 Minuten das Wasser. Nicole Otte (Jahrgang 1974) zeigte auch eine gute Leistung: Sie kam in 2:57,58 Minuten ins Ziel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.