• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Annika Witte prescht weit nach vorn

25.06.2005

VIELSTEDT/SHS – Der Jugendwart des Boßelclubs Vielstedt, Jörg Rüdebusch, ist bester Laune, waren die Leistungen bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften doch auf hohem Niveau. Besonders gut in Schuss präsentierten sich Annika Witte, Hendrik Rüdebusch und René Blankemeyer. Sie waren die besten in ihrer jeweiligen Altersgruppe.

Der Vielstedter Verein ist dem Kreisverband Ammerland angeschlossen und zeigte bei den Kreiseinzelmeisterschaften im Nachbarlandkreis sein Können.

Annika Witte (B-Jugend) siegte in der Disziplin Holz in Jeddeloh II und erhielt die Goldmedaille. Bei den Landesmeisterschaften in Burhave landete die 15-Jährige auf Platz zwei. Als frisch gekürte Vize-Landesmeisterin musste sie bei den Verbandsmeisterschaften in Südarle allerdings Lehrgeld bezahlen. In Ostfriesland konnte sie sich jedoch nicht weiter qualifizieren.

Einen Goldregen gab es derweil auch für die männliche B- und C-Jugend. Der 15-jährige Hendrik Rüdebusch wurde in der Disziplin Gummi Kreismeister. In der C-Jugend erzielte der 13-jährige René Blankemeyer in der Disziplin Holz die beste Leistung. Bei den Landesmeisterschaften belegten beide Plätze im Mittelfeld.

Die Jugendwarte Jörg Rüdebusch, Axel Stoffers, Jan Gerd Harbers und Heike Hedenkamp trainieren ihre Jugendmannschaften am heutigen Sonnabend ein letztes Mal vor den Sommerferien. Am 20. August beginnt das Training um 14.30 Uhr auf der Nordenholzer Straße. Zu diesem Termin hat Jörg Rüdebusch einen Gast aus Ostfriesland eingeladen. Boßeltrainer Holger Kramer kommt und „gibt allen Tipps und zeigt Tricks“, so Rüdebusch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.