• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

SPORTLEREHRUNG: ASV-Faustballer setzen Erfolgsserie fort

17.09.2005

GROßENKNETEN GROßENKNETEN - „Der Sport ist etwas, das die Menschen verbindet“, sagte Bürgermeister Volker Bernasko bei der Sportlerehrung im Rathaus. Neben den erfolgreichen Kampfsportlern Kim Wilken, Dimitrios Patriotis, Mario und René Klein (die NWZ berichtete) hatte die Gemeinde Faustballmannschaften des Ahlhorner Sportvereins eingeladen. „Was wäre die Gemeinde Großenkneten ohne den ASV und seinen Faustball“, betonte Bernasko.

Der Bürgermeister ehrte die weibliche Jugend C, die in diesem Jahr die deutsche Vizemeisterschaft errang. Zur Mannschaft gehören Nina Brand, Lea Hesselmann, Kathrin Siebler, Celina Minx, Katharina Wiese, Louisa Liebert, Doortje Wilke und Angelika Zyla mit ihren Trainerinnen und Betreuerinnen Sybille Siebler und Edda Meiners.

Für die Bronzemedaille im Feldfaustball 2004 und die deutsche Meisterschaft 2005 im Hallenfaustball wurde die männliche C-Jugend ausgezeichnet. Zur Mannschaft gehören Mats Albrecht, Tim Albrecht, Dennis Overberg, Hendrik Hemme, Jaan Engbrecht, René Abel, Paul Bauer und Marcel Wolter. Besonderer Dank ging an das Trainerpaar Ulrike und Frank Albrecht.

Den besonderen Glanzpunkt setzte wieder einmal die Damen-Faustballmannschaft. Sabine Ansel, Bianca Mollenhauer und Janna Meiners errangen mit der deutschen Nationalmannschaft den Europameistertitel im Feldfaustball 2005. Gemeinsam mit ihren Teamkameradinnen Ilka Theesfeld, Annika Lohse, Alexa Pabst und Lara Wilke holten sie darüber hinaus den Europapokal 2005 im Feldfaustball nach Hause. Trainerin Edda Meiners und Betreuer Arne Koopmann wurden ebenfalls geehrt.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.