NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

ASV-Trio überzeugt Trainer

29.04.2013

Ahlhorn /Brettorf Nach einem Lehrgang beim TV Weisel mit 27 Faustballspielern aus Nord- und Süddeutschland haben die beiden Bundestrainer Roland Schubert und Hartmut Maus für den C-Kader (U 18-Nationalmannschaft) zunächst 17 Spieler benannt. Von diesen werden beim nächsten Lehrgang vom 30. Mai bis 2. Juni in Kirchdorf/Hannover die zehn Akteure nominiert, die Deutschland bei der Jugend-Europameisterschaft im Juli in Vöcklabruck vertreten werden. Es ist geplant, dass dies auch die zehn Spieler sein werden, die im April 2014 an den Weltmeisterschaften in Brasilien teilnehmen. „Deshalb haben an dem Lehrgang in Weisel nur Spieler aus den Jahrgängen 1996 und jünger teilgenommen. Trotz des jungen Altersdurchschnitts haben die Spieler sehr gute technische Leistungen gezeigt“, meinten die Trainer. Für den zweiten Lehrgang wurden unter anderem Paul Barklage, Rico Lüdtke, Arne Grotelüschen (Ahlhorner SV) und Malte Hollmann (TV Brettorf) nominiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.