• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

AKROBATIK: Auf den Spuren von Peter Pan

18.03.2009

Die „Green Spirits“ von der TSG Hatten-Sandkrug waren auch beim „Rendezvous der Besten“. Sie konnten sich für das Bundesfinale der „Turnerjugend Stars“ 2010 qualifizieren.

Die Showgruppe erhielt das Prädikat „Sehr gut“. Sie führte ihr Stück „Peter Pan“ auf.

Von Geerd Lukassen

Großenkneten/Oldenburg „Peter Pan, der Traum vom Fliegen“ – so lautet das Programm der Akrobatikgruppe „Lovely Fairies“ des TSV Großenkneten. Am Sonntag führten die Tänzerinnen und Tänzer im Alter von sieben bis 47 Jahren das Stück beim Landesfinale des „Rendezvous der Besten“ in der Oldenburger EWE-Arena auf.

Und dabei kamen sie der fliegenden Hauptfigur der gleichnamigen Erzählung ziemlich nah: Mit atemberaubenden Flugelementen beeindruckten die „Lovely Fairies“ die gut tausend Zuschauer in der EWE-Arena. Sechs Minuten hatten sie Zeit, um die Jury von ihrem Können zu überzeugen. Diese bewertete den Auftritt der Showgruppe aus Großenkneten mit dem Prädikat „Sehr gut“.

Auch wenn es letztendlich nicht für die Qualifikation zum Bundesfinale reichte, waren die Tänzerinnen und Tänzer am Ende zufrieden mit ihrem Auftritt. „Das hat alles sehr gut geklappt“, freute sich Tatjana Brumund. Die 19-Jährige trainiert zusammen mit ihrer Mutter Sylvia Brumund sowie Karina Jaedicke die „Lovely Faries“ und ist auch als Tänzerin aktiv. „Wir hätten uns natürlich über eine bessere Beurteilung gefreut. Aber letztendlich ging das in Ordnung, vor allem im Vergleich zu den anderen Gruppen“, betonte Brumund und fügte hinzu: „Das Niveau war wirklich sehr hoch.“

Der Sonntag begann für die „Lovely Fairies“ schon um acht Uhr morgens mit Schminken und Haare machen. Danach ging es in die Oldenburger EWE-Arena, wo um 13 Uhr die Probe anstand. Exakt um 17.45 Uhr, als sechste von 13 Gruppen, war es dann soweit. Sechs Minuten lang stand die Showgruppe aus Großenkneten im Rampenlicht. „Das ging alles ganz schön schnell“, so Brumund. Trotzdem: Vergessen werden die „Lovely Fairies“ ihren bislang größten Auftritt sicher so schnell nicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.