• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Badeinsel-Regatta: Auf die richtige Paddeltechnik kommt es an

25.07.2013

Ganderkesee /Sandersfeld „Acht Bahnen müssen wir mindestens machen“, meint Renke Poppe: Viermal hin und viermal zurück durch den Sandersfelder See, jeweils gut 200 Meter – danach werden der 24-Jährige und seine Mit-Paddler wohl eine Ahnung von der Herausforderung haben, die ihnen bevorsteht. Denn 1,6 Kilometer Wasser liegen auch in Bremen zwischen dem Martini-Anleger und dem Café Sand – und diese Strecke müssen Poppe und sein Partner Stephan Kaiser (22) sowie Alina Lehmann (21) und Christine Wolff (25) am Sonnabend, 27. Juli, heftig paddelnd auf einem schwankenden, luftgefüllten Plastikteil zurücklegen: Die Brauerei Haake-Beck bittet wieder zur großen Badeinsel-Regatta.

Renke Poppe aus Hude und Alina Lehmann aus Ganderkesee haben die Startplätze für den feucht-fröhlichen Wettbewerb auf der Weser, bei dem jeder Teilnehmer nur ein einziges Mal an den Start gehen darf, bei der Verlosung der NWZ -Redaktion Ganderkesee gewonnen. Dabeisein ist aber nicht alles für die Vier – gewinnen wäre auch ganz schön. Die Chancen auf eine gute Platzierung in der Herren- bzw. der Damenkonkurrenz stehen gar nicht mal so schlecht, denn der Sieger von 2011, Renkes Bruder Jens Poppe, versorgt die beiden Teams am Dienstagabend beim Training in Sandersfeld mit wertvollen Tipps, etwa zur optimalen Liegeposition oder zur effektivsten Paddeltechnik.

Welche das ist? Sofort  ermahnt der Coach die Paddler zum Schweigen – vielleicht liest die Konkurrenz ja mit. Und die ist groß: Insgesamt 100 Zweier-Teams gehen am Sonnabend um 17.30 Uhr an den Start. Zuvor laufen alle einmal über die aufgereihten Badeinseln – soweit, wie sie kommen. Dabei gibt’s schon etwas zu gewinnen, nämlich einen Liter Bier für jede überquerte Insel.

Gleich eine ganze Grillparty für 30 Leute gewinnen die Regatta-Sieger. Und hinterher wird gefeiert: Ab 20 Uhr steigt beim Café Sand die Regatta-Party mit der Band Afterburner und dem Sänger Chima als Hauptact. Auch dabei wollen die beiden Teams aus Hude und Ganderkesee ihr Bestes geben.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.