• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Auf Gilde-Rock folgt Fan-Tracht

13.06.2014

Wildeshausen Keine Verschnaufpause für die Wildeshauser: Das 611. Gildefest ist noch nicht beendet, da beginnt in Brasilien die nächste große Feier. Die 20. Fußballweltmeisterschaft ist mit einer fulminanten Eröffnungsfeier in Sao Paolo gestartet. Spätestens jetzt beginnt auch in Wildeshausen das WM-Fieber. Am Montag startet die WM für Jogis Jungs. Um 18 Uhr (live im Ersten) treten die deutschen Kicker in San Salvador gegen Portugal an. Also höchste Zeit für alle Fans, sich in schwarz-rot-goldene Schale zu werfen.

Auch in den Wildeshauser Geschäften wurde aufgerüstet. In fast jedem Laden gibt es eine schwarz-rot-gold-glänzende Ecke. So auch im Kaufhaus Schnittker am Markt. „Der Fokus der Kunden lag in den letzten Tagen zwar noch auf dem Gildefest, doch seit zwei Wochen merkt man stark, dass die Deutschland-Artikel vermehrt gekauft werden“, weiß Johannes Lenzschau, Geschäftsführer vom Kaufhaus Schnittker.

Und dabei sind der Fantasie für Deutschland-Artikel keine Grenzen gesetzt. Im schwarz-rot-goldenen Sortiment: Autofahnen, Blumenketten, Haarreife mit Flaggen, Cowboyhüte, Stirnbänder mit Haaren, Nähgarn, Mützen zum Selberstricken, Schnapparmbänder, Autoschals, Haarspray und natürlich die klassischen Kindertrikots sowie schwarz-rot-goldene Schminke. „Seit letzten Samstag greifen die Wildeshauser vermehrt zu“, so Lenzschau.

Auch im Discounter sind die Regale mit der deutschen Trikolore gefüllt. Bei „Tedi“ in der Huntestraße findet man Stimmungsrascheln, Spiegelüberzieher, Teller, Tassen, Motorhaubenflaggen, Megafone, Fingerhütchenspiele, Kapitänsbinden, Weltmeisterbierfässer, Frischhaltedosen, Taschentücher und sogar ein Torwandkostüm.

Fanartikel für die anderen teilnehmenden Nationalmannschaften findet man nur selten, vereinzelt ein paar Trikots. Beim Public Viewing im Lili-Kino oder am Bahnhof würde man sowieso nicht auffallen, denn auch dieses Jahr wird das wohl wieder im schwarz-rot-goldenem Flaggenmeer erstrahlen.

Heiner Elsen
Friesoythe
Redaktion Münsterland
Tel:
04491 9988 2906

Weitere Nachrichten:

Schnittker am Markt | Tedi

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.