• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kaninchenausstellung: Auf Tuchfühlung mit flauschigen Langohren

27.10.2015

Wardenburg Ein Möhrchen für Hasi und Co: Bevor die 24. Kaninchenortsschau in der Aula der Wardenburger Everkampschule vor einigen Tagen für die Besucher geöffnet wurde, durften die Mädchen und Jungen des kommunalen Kindergartens die Tiere ausgiebig begutachten.

Ausgestellt wurden ca. 240 Rassekaninchen in allen Größen und in vielen Rassen und Farbenschlägen. Gleich zwei Kindergartengruppen nutzten den Besuch zur allgemeinen Information und dem Streicheln der Kaninchen in die Ausstellung.

Nach der Eröffnung durch die Schirmherrin Bürgermeisterin Martina Noske konnten einige Kaninchen auch käuflich erworben werden; weitere Kaninchen wurden im Rahmen einer Tierbörse zum Verkauf angeboten. Doch auch die Entscheidungen der Preisrichter wurden im Rahmen der Siegerehrung öffentlich gemacht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Bereich Jugend wurden folgende Züchter ausgezeichnet: Justin Fischer mir Zwergwidder (Vereinmeister der Klasse 3 und Landesverbandsehrenpreis), Rena Meyburg mit Sachsengold (Vereinsmeisterin der Klasse 4 und „Bestes Tier der Jugend“ sowie Beste Zuchtgruppe 3, 2. Platz bei der besten Gesamtleistung der Senioren), Calvin Frahmann mit Deutschem Kleinwidder (Beste Zuchtgruppe 2 sowie Kreisverbandsehrenpreis).

Im Bereich der Senioren gab es ebenfalls vielfache Preisträger: Klaus Martens (Vereinsmeister der Klasse 3), Stefan Mexburg (Bestes Tier der Senioren, Beste Zuchtgruppe 2 und 3, sowie 1. Platz und 3. Platz bei der besten Gesamtleistung). Des weiteren wurden Ingo Feldhus (Beste Jungtiergruppe), Werner Borchers, Paul Korthauer und Heinz Rakowski jeweils mit dem Landesverbandsehrenpreis ausgezeichnet; jeweils mit den Kreisverbandsehrenpreis wurden Steffen Borchers, Werner Borchers und Günther von Deetzen bedacht.

In der Kategorie „Beste Gestamtleistung“ erlangte Paul Rakowski den 4., Paul Korthauer den 5., und Heinz Martens den 6. Platz.

Evelyn Eveslage Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.