• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Aufs Rennrad statt in die Apotheke

27.08.2005

Helmut Pleus ist begeisterter Hobbygärtner. Sein üppiger Obst- und Gemüsegarten ermöglicht dem 66-Jährigen weitgehend die Selbstversorgung. Soweit nicht ungewöhnlich für einen Rentner, doch Pleus tut Dinge, die so manchen 20-Jährigen überfordern würden.

Bis vor wenigen Jahren ist der Bookholzberger noch Marathon gelaufen und war im Triathlon aktiv. 24 Mal hat er das Deutsche Sportabzeichen in Gold abgelegt und plant noch in diesem Jahr die 25. Prüfung. Sein Konditionstraining legt Pleus auf dem Rennrad zurück. Bei seinen Tagestouren, die nicht selten 200 Kilometer lang sind, empfinde er „einen Hauch von Freiheit“, erzählt der 66-Jährige. Auch eine 300-Kilometer-Fahrt an die Nordseeküste legte er zurück – „am Stück und in elfeinhalb Stunden“.

Als sein sportliches Hobby „Nummer eins“ bezeichnet Pleus jedoch den Skilanglauf. Jeden Winter ist er in Norwegen, Österreich, Italien oder Tschechien auf den Brettern unterwegs. Seinen Sommerurlaub verbringt Pleus gerne auf Juist. 1191 km habe er dort inzwischen joggend am Strand zurückgelegt, berichtet der gelernte Kaufmann, der über jeden Kilometer präzise Buch führt.

Ganz billig seien seine Hobbys nicht, gesteht Pleus. Aber: „Das Geld, das ich ins Rennrad und in den Skiurlaub investiere, ist das, was ich dem Arzt und dem Apotheker vorenthalte“, sagt der Sportler überzeugt.

Aber nicht nur im Sport ist Pleus aktiv: Gerade erreichte er mit der Bürgerinitiative Bookholzberg, dass der Beschluss zum Kreiselbau in der Ortsmitte aufgehoben wurde. Und auch im Naturschutz engagiert sich der Rentner. Über mehrere Jahre betreute er Krötenzäune am Hasbruch. 1005 Tiere konnten dort nach Pleus’ akribischen Aufzeichnungen im Rekordjahr 1999 gerettet werden. Sein Einsatz für die Kröten brachte Pleus 1997 den Umweltschutzpreis der Naturschutzstiftung des Landkreises Oldenburg ein.kas

Helmut Pleus

Rentner

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.