• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

A293 in Oldenburg
Spätestens Freitag wieder freie Fahrt auf der Autobahn

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tennis: Aufschlag zur           Freiluftsaison

29.04.2015

Landkreis Aufschlag zur Tennis-Freiluftsaison: An diesem Wochenende bestreiten einige Mannschaften ihre ersten Ligaspiele. Eine Übersicht:

Huder TV

Auch in dieser Saison stellen die Huder Frauen 50 das ligahöchste Team aus dem Landkreis. Edeltraud Horstmann und Co. schlagen erneut in der Nordliga auf. Ihre erste Partie bestreiten die Huderinnen dann an diesem Sonnabend um 13 Uhr beim SV Zehlendorfer Wespen. Außer den Frauen schickt der Verein sieben weitere Seniorenmannschaften, darunter die Männer 70, die an diesem Sonnabend zum Saisonauftakt beim TV Winsen/Luhe antreten, und vier Juniorenteams ins Rennen.

Ganderkeseer TV

Nachdem für die Männer des Ganderkeseer TV der Traum von der Verbandsklassen-Meisterschaft in der vergangenen Saison erst am letzten Spieltag platzte, geht das Team um Mannschaftsführer Jan Lintelmann sicherlich auch in dieser Saison wieder als einer der Anwärter auf den Titel in die Saison. Zum Auftakt schlägt der GTV an diesem Sonnabend um 13 Uhr beim SV Frisia Loga auf. Am höchsten spielen weiterhin die Männer 65, die in der Oberliga antreten. Interessant wird auch zu sehen sein, ob die Frauen ihre Siegesserie fortsetzen können. Nach der Meisterschaft in der Bezirksliga und dem Hallentitel schlägt das Team um Teresa Fuchs an diesem Sonntag ab 10 Uhr zum ersten Mal in der Verbandsklasse auf.

Ahlhorner SV

In Ahlhorn wollen sich die Frauen 30 nach ihrem Aufstieg in die Oberliga in der neuen Spielklasse beweisen. Der Landesliga–Meister greift aber erst in der kommenden Woche zum ersten Mal ins Spielgeschehen ein. Dann heißt der Gegner Club zur Vahr. Die Männer 50 müssen sich sogar noch einen Tag länger gedulden. Am Sonntag, 10. Mai, heißt der Gegner zum ersten Duell in der Verbandsklasse TC Altona Wildeshausen.

Harpstedter TC

Mit drei Senioren- und Jugendteams geht der HTC in die Saison. Die Frauen 40 treten in der Landesliga an.

TSG Hatten-Sandkrug

Nach dem Abstieg aus der Landesliga müssen die Männer 30 der TSG sich nun wieder in der Verbandsliga beweisen.

SW Oldenburg

Zwei Teams (Frauen und Frauen 30) spielen in der Verbandsliga. Zwei Männer- und sieben Jugendteams komplettieren das Feld der Sandkruger.

TC Altona Wildeshausen

Mit drei Mannschaften geht der TC an den Start. Ungeschlagen sind die Männer 50 durch die Bezirksliga marschiert.

Wardenburger TC

18 Mannschaften vertreten die Farben des WTC in dieser Saison. Als stärkstes Team greifen die Männer 40 in der Landesliga an.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.