NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Aufsteiger tut sich schwer

11.10.2013

Petersfehn /Wildeshausen Auch nach dem zweiten Auswärtsspiel in der Bezirksoberliga reisten die Basketballer des SC Wildeshausen mit leeren Händen nach Hause. Auf die Auftaktniederlage beim Oldenburger TB III folgte nun die nächste Pleite beim TuS Petersfehn (93:71) für die Schützlinge von Trainer Edward Brouwer. Mit null Punkten stehen die Kreisstädter weiterhin auf dem vorletzten Tabellenrang.

Gegen die bis dahin ebenfalls sieglosen Petersfehner liefen die Wildeshauser Korbjäger von Anfang an einem Rückstand hinterher. Vor allem Petersfehns Lukas Kiese, mit insgesamt 23 Punkten bester Werfer der Gastgeber, war von der SC-Defensive nur schwer unter Kontrolle zu bekommen. Nach dem 16:28-Rückstand zum Ende des ersten Viertels lief es im zweiten Durchgang besser für die Wildeshauser. Angetrieben vom überragenden Alexander Grote, der insgesamt 29 Punkte sammelte, blieben die Gäste bis zur Pause in Schlagdistanz. Im zweiten Durchgang erhöhten die Gastgeber das Tempo und zogen bis zum Ende des dritten Viertels entscheidend auf 18 Punkte davon. Bis zum Spielende konnte der SC den Rückstand nicht mehr verkürzen.

Für den SC spielten: B. Finke (11 Punkte), Grote (29), Haake (2), Hoffmann (4), Löwensen (4), Andre Pavel (2), Marcel Pavel (7), Timm (4), Tschöpe, Weber (8).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.