• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Aufstieg trotz Meistertitels weiterhin ungewiss

28.03.2017

Hude Ohne Glanz spulte Meister HSG Hude/Falkenburg II sein Programm gegen den immer noch punktlosen Tabellenletzten TuS Augustfehn in der Handball-Landesklasse der Frauen ab und kam am Ende zu einem klaren 32:12-Erfolg.

Zu Beginn der Begegnung war das Team von Trainerin Inge Breithaupt überhaupt noch nicht im Spiel. So führten die Gäste nach zehn torarmen Minuten noch mit 2:1, doch schien das ein Weckruf für den Meister zu sein, denn in der Folge steigerte sich die Deckung der Gastgeberinnen, und nach Ballgewinnen war es häufig Carina Kramer, die nach schnellen Gegenstößen zu einfachen Toren kam. So wurde der Rückstand in eine 7:2-Führung umgewandelt. Zur Halbzeit stand es 13:5. Auch nach dem Seitenwechsel blieb die Breithaupt-Sieben tonangebend. Während man nur vereinzelt weitere Gegentreffer hinnehmen musste, baute die HSG ihren Vorsprung mit weiteren Treffern von Thalia Mahlendorf von der linken Außenbahn sowie schnellen Kontern von Svenja Hoffmann kontinuierlich aus und kam so über 22:9 Mitte der zweiten Hälfte am Ende zu einem klaren Erfolg.

Die Frage nach dem Aufstieg des Meisters konnte die Trainerin nicht beantworten: „Es gibt zu viele Unwägbarkeiten in der Mannschaft, denn für die neue Saison fehlt uns momentan definitiv eine Torhüterin, und auch einige Spielerinnen werden wohl aufhören. Zudem wissen wir noch nicht, wie es sich personell in der ersten Mannschaft gestalten wird.“ So würde man lieber eine Strafe in Kauf nehmen als mit einer Rumpfmannschaft aufzusteigen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.