• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

BEZIRKSLIGA: Ausfallliste beim TSV verlängert sich weiter

09.04.2005

GROßENKNETEN GROßENKNETEN/JSM - Wenn Lutz Hoffmann, Trainer der Bezirksliga-Fußballer des TSV Großenkneten, auf die Liste der Ausfälle in seinem Kader blickt, wirkt er fast schon ein bisschen ratlos. „Vielleicht sollte ich selber noch einmal meine Schuhe anziehen“, meint er vor dem Heimspiel gegen den Tabellenletzten FSV Jever (Sonntag, 15 Uhr).

Schon bei der 1:3-Niederlage am vergangenen Wochenende in Großefehn standen ihm nur 13 Akteure – darunter zwei A-Jugendliche – zur Verfügung. Nun fällt auch noch Simon Koronowski mit einer Zerrung des Innenbandes aus. Hinter dem Einsatz von Alexander Noetzel, der kürzlich seinen Dienst bei der Bundeswehr angetreten hat, steht zumindest noch ein Fragezeichen. Einziger Rückkehrer wird Dennis Großpietsch sein, der allerdings noch Trainingsrückstand hat.

Trotz der schwierigen Ausgangssituation, ist ein Sieg für die abstiegsbedrohten Gastgeber Pflicht. Das weiß auch Hoffmann: „Egal mit welcher Mannschaft wir antreten, wir wollen und wir müssen dieses Spiel gewinnen.“

Leicht wird dieses Unterfangen nicht. Denn obwohl die Mannschaft aus Jever abgeschlagen am Tabellenende liegt, hat sie sich zuletzt noch einmal aufgebäumt. Gegen Scheps verloren sie unglücklich mit 0:1 und gegen Turabdin fuhren sie am vergangenen Wochenende gar den zweiten Saisonsieg sein – nach dem Erfolg in Hinspiel gegen Großenkneten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.