• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Vordenker Der Partei
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

B-Juniorinnen der HSG mit knappem Sieg

25.01.2007

BOOKHOLZBERG BOOKHOLZBERG/HEF - Den sechsten Saisonsieg in der Landesliga verbuchten die B-Jugendhandballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberger TB beim TV 01 Bohmte. Durch das 24:23 (13:11) festigte die HSG-Truppe Tabellenplatz fünf. Die HSG traf in Bohmte auf einen äußerst starken Tabellenvorletzten, der die Gäste immer wieder durch gefährliches Tempospiel überraschte. Doch die Kämena-Sieben hielt dagegen und führte zur Pause. „In der zweiten Hälfte haben wir Bohmte durch unser sicheres Kombinationsspiel immer wieder in Bedrängnis gebracht“, sagte HSG-Coach Henning Kämena. Den Siegtreffer erzielte die stark aufspielende Wiebke Möller durch einen präzisen Stemmwurf.

HSG: Janine ErichsenWiebke Biener 1, Rena Blankemeyer, Jana Meenen 3, Jana Folkerts 6/3, Wiebke Möller 11, Jennifer Lampe 1, Malena Jahnz 1, Wiebke Richter 1.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.