NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

BADMINTON: Badminton-Spieler aus Landkreis im Einzel erfolglos

18.04.2006

HUNDSMüHLEN HUNDSMÜHLEN/MC - Durchhaltevermögen und Kondition mussten die Teilnehmer beim Badminton-Osterturnier des Hundsmühler TV zeigen. Bis 22.30 Uhr gingen am Sonntag die Spiele, die teilweise gutklassigen Sport boten.

Im Herreneinzel gingen die Sportler aus dem Landkreis mit leeren Händen nach Hause. Spätestens im Viertefinale war für sie Schluss.

Herreneinzel, A-Klasse: Stephan Burmeister aus Lüneburg setzte sich im Finale locker in zwei Sätzen 15:8, 15:0 gegen Rasmus Kossel von Eintracht Oldenburg durch. Spieler aus dem Landkreis scheiterten im Viertelfinale.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Herreneinzel, B-Klasse: Im Endspiel hatte der Apener Alexander Buss knapp mit 17:15, 15:11 gegen Michael Rösener aus Metjendorf die Nase vorn. Der Heidkruger Daniel Schütte und der Hundsmühler Martin Brand schieden im Achtelfinale aus.

Herreneinzel, C-Klasse: Hier ließ Tobias Trumme aus Widukindland die Konkurrenz durch ein 15:10, 15:3 im Finale gegen Philipp Rösener aus Metjendorf hinter sich. Suren Changlyan aus Neuenwege musste bereits im Achtelfinale passen.

Mehr zum Osterturnier des HTV und über die restlichen Ergebnisse erfahren Sie in der morgigen Ausgabe der NWZ.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.