NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Sport: Badmintonspieler verpassen knapp Bundes-Endrunde

04.04.2012

WILDESHAUSEN Mit einem großen Erfolg kehrten jüngst die Badmintonspieler des Gymnasiums Wildeshausen vom Niedersächsischen Landeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ aus Hemmingen bei Hannover zurück: In der Wettkampfgruppe III (Jahrgänge 1996-1998) errang die von Sonja Grünewald betreute Truppe einen beachtlichen zweiten Platz und verpasste damit nur knapp die Qualifikation zur Bundesendrunde in Berlin.

Dorthin fährt die Mannschaft des Gastgebers, der KGS Hemmingen, die bereits im Vorjahr den Landesentscheid gewinnen konnte und den Akteuren aus Wildeshausen im ersten Tagesmatch letztlich recht deutlich überlegen war. Dennoch zeigten die jungen Sportler aus Wildeshausen eine, so Grünewald, „richtig gute spielerische wie kämpferische Leistung, mit der man mehr als zu­frieden sein kann.“. Das Damendoppel konnte gewonnen werden; das gemischte Doppel ging nur hauchdünn in drei Sätzen verloren, so die Schule.

Yvette Kürbis, Paulina Kowalska, Michaela Tschöpe, Simon Bittner, Bernhard Dasenbrock, Dennis Liske, Steffen Will und Kret Samy Kret hielten sich in den folgenden beiden Begegnungen dann aber schadlos: Mit fünf Siegen und zwei Niederlagen – gespielt werden je zwei Mädchen- und Jungeneinzel sowie je ein Mädchen-, Jungen- und gemischtes Doppel – wurde gegen das Gymnasium Gaußschule Braunschweig verdient der erste Sieg eingefahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im dritten Tagesmatch schließlich hatte die Auswahl des Gymnasiums Langen keine reelle Chance und musste sich mit 0:7 gegen die Wildeshauser geschlagen geben, so dass für das Team des Gymnasiums letztlich ein verdienter, wenn auch unglücklicher zweiter Platz heraussprang.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.