• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Spargel als Lohn für starke Leistung

11.06.2018

Bardowick /Ahlhorn Mit zwei wichtigen Siegen ist der Ahlhorner SV vom Auswärtsspieltag beim TSV Bardowick zurückgekehrt. Sowohl gegen die Gastgeber (3:0) als auch gegen den bis dahin ungeschlagenen VfL Kellinghusen (3:1) überzeugten die ASV-Frauen und setzten sich als alleiniger Tabellenführer der Faustball-Bundesliga ab.

VfL Kellinghusen - Ahlhorner SV 1:3 (11:9, 5:11, 10:12, 9:11). Die erste Partie begann enttäuschend. In allen Spielteilen zeigte sich Ahlhorn unkonzentriert und fehlerhaft. Mit 2:9 ging Kellinghusen in Front und überrollte den ASV nahezu. Davon wachgerüttelt erkämpfte sich das Team um Mittelfeldmotor Janna Köhrmann Ball für Ball, doch sollte die Aufholjagd bis zum 9:10 nicht mehr die Wende bringen.

Dennoch nahm das Team von Trainerin Edda Meiners den Schwung mit und gewann die nächsten drei Sätze. Eine stabile Abwehrreihe mit Sarah Reinecke, Felicia Gißler und Sandra Wortmann legte den Grundstein. „Es ist zwar Luft nach oben, aber die Siege haben wir uns hart erarbeitet“, freute sich Mannschaftsführerin Imke Schröder.

TSV Bardowick - Ahlhorner SV 0:3 (7:11, 10:12, 9:11). Auch in diesem Spiel sicherten sich die Gegner die ersten Punkte. Mit Felica Gißler auf der Position der Zuspielerin gelang es aber, fünf Zähler in Folge zu erspielen und den Durchgang zu gewinnen. Knapper gestalteten sich der zweite und dritte Satz. Angeführt von Isabella Lucchin im Angriff holten sich die Ahlhornerinnen beide Abschnitte. „Mit dieser Halbzeitmeisterschaft, die wir ungeschlagen erkämpfen konnten, ist uns das traditionelle Spargelessen gesichert“ jubelte Imke Schröder und spielte damit auf eine ASV-Tradition an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.