• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Oldenbostel freut gelungenes Debüt

06.11.2017

Bardowick /Moslesfehn Einen zufriedenen Trainer haben die Faustball-Frauen des SV Moslesfehn nach dem ersten Bundesligaspieltag in Bardowick hinterlassen. Till Oldenbostel war nach den zwei Siegen am Sonntag gegen Kellinghusen und die Gastgeberinnen voll des Lobes.

VfL Kellinghusen - SV Moslesfehn 2:3 (11:9, 11:9, 5:11, 11:13, 9:11). Dabei dachte sich der Coach nach dem 0:2-Satzrückstand in der ersten Partie bereits kurz: „Das wird heute nichts. Wir sind am Anfang nicht wirklich in den Angriff gekommen.“ Oldenbostel reagierte und brachte in Karen Meyer, welche die Angabe und den Rückschlag übernahm, sowie Kathrin von der Pütten zwei neue Spielerinnen. „Danach konnten wir den Gegner unter Druck setzen und zu Fehlern zwingen. Sie hatten Probleme, das Spiel aufzubauen“, erklärte Oldenbostel.

TSV Bardowick - SV Moslesfehn 0:3 (6:11, 7:11, 6:11). Dass sich das Training in der Vorbereitung ausgezahlt hat, zeigte sich auch gegen die Gastgeberinnen. Bardowick war ersatzgeschwächt angetreten und keine große Hürde für die Moslesfehnerinnen. „Der Gegner hat wenig Druck aufgebaut, deshalb konnten wir uns den Ball einfach hin- und herspielen“, sagte Oldenbostel. Nun kam auch Sabine Grüning wieder im Angriff zum Zuge. „Sie hat dann alles übernommen und das Spiel mit vielen kurzen Bällen entschieden“, lobte ein rundum glücklicher Coach.

Arne Jürgens Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.