• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schach: Bei „Haseturm“ hoch gewonnen

03.05.2017

Ganderkesee Kurz vor Saisonende bietet sich in der Bezirksklasse Süd-Ost das gewohnte Bild: Der Schachclub Ganderkesee steht nach einem etwas holprigen Auftakt im Herbst nun wieder an der Spitze der Tabelle. Möglich wurde das, weil Union Oldenburg III gegen den bisherigen Spitzenreiter Schwarzer Springer Ammerland III mit 4:2 gewann und der SCG gleichzeitig zu einem klaren 5:1 Auswärtserfolg beim SK Haseturm Löningen kam.

Löningen hatte Aufstellungsprobleme. An Brett 3 und 6 fehlten die Spieler, so dass Arnold Rodiek und Helga Reinberg kampflos gewannen. Den nächsten Sieg errang Holger Wessels an Brett 5 mit einem druckvollen Angriffsspiel, das den Gegner nach einem frühen Bauerngewinn in Schwierigkeiten brachte. Auch Gerold Ahlers war erfolgreich, obwohl es in seiner Partie zunächst nicht so aussah. Aber er konnte einen Flügelangriff abwehren und sich dann Zug um Zug aus einer gedrückten Stellung herausarbeiten.

Beim Stand von 4:0 wurde nur noch an den beiden Spitzenbrettern gespielt. Am Ende gingen sie jeweils remis aus, obwohl Janfried Michael an Brett 1 und Dietrich Ahrens an 2 eigentlich als Favoriten galten. Wenn der Gegner seinen Angriff zu Ende gespielt hätte, wäre Janfried Michael wohl noch in Schwierigkeiten gekommen, und so willigte er gerne in das Remisangebot ein. Bei Dietrich Ahrens ergab sich ein Damenendspiel, der Gegner rettete sich mit einem Freibauern und Dauerschach in die Punkteteilung.

Vor der letzten Runde liegen Ganderkesee und Union Oldenburg mit nunmehr elf Mannschaftspunkten gleichauf an der Spitze. Wenn der SCG gegen Quakenbrück mit vier Punkten Differenz gewinnt, ist der Titelgewinn aufgrund des besseren Brettverhältnisses sicher – unabhängig davon, wie hoch Union gegen Löningen gewinnt. Es bleibt also spannend.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.