• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

FAMILIENTAG: Beim Ju-Jitsu fließt Schweiß in Strömen

27.05.2005

HUDE HUDE/AS - Sportler aus Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein kamen jüngst nach Hude, um an einem Familien-Lehrgang in Ju-Jitsu teilzunehmen. Zu der Veranstaltung geladen hatte der Verein Shinzen-Ryu.

Bürgermeister Axel Jahnz sprach bei seiner Begrüßungsrede den Kampfkünsten eine wertvolle Rolle für die gesellschaftlichen Entwicklung zu: Die Sportler würden durch den Kampfsport zum Verzicht auf Gewalt erzogen, zudem präge er den Charakter und stärke das Selbstvertrauen der Aktiven.

Anschließend würdigte Kester Peters als Vertreter der „International Martial Arts Federation“ die Verdienste von Dr. Michael Schumacher für den Budosport. Im Namen der Meister und Schüler der Shinzen-Ryu-Organisation überreichte Peters dem Begründer der Stilart eine Urkunde – unterschrieben von zahlreichen Mitgliedern der Organisation.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Trotz der Anstrengungen – der Schweiß floss in Strömen – machte der Familien-Lehrgang in Ju-Jitsu sowohl den Kindern als auch den Erwachsenen viel Spaß. Kein Wunder also, dass Dr. Schumacher den Pilotlehrgang als äußerst gelungen betrachtete, so dass im nächsten Jahr eine Fortsetzung geplant ist. Wer nicht so lange warten möchte: Im Sportcenter Hude findet jeden Montag ab 20 Uhr Ju-Jitsu-Training für Jugendliche und Erwachsene statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.