• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Freiluftfete: Großer Spaß beim Rodeo-Reiten und Dosenwerfen

25.07.2017

Benthullen /Harbern Unter dem Motto „Westernparty“ kamen zahlreiche Feiernde auf dem Landjugendplatz in Harbern II zusammen. Die Landjugend Benthullen-Harbern hatte zur Freiluftfete eingeladen. Bereits seit einigen Jahren richtet die Landjugend die Freiluftfete aus, im vergangenen Jahr zum ersten Mal mit einem Motto: „Die Schaumparty kam gut an, deswegen haben wir uns für dieses Jahr das Motto ,Westernparty’ einfallen lassen“, sagt Vorsitzender Sven Bliefernich.

Viele kamen mit Cowboyhut und das Gelände war unter anderem mit künstlichen Kakteen dekoriert. Wer wollte, konnte beim Rodeo-Reiten oder Dosenwerfen seine Künste unter Beweis stellen.

Rund 40 Personen waren an der Organisation beteiligt. Die Organisatoren zeigten sich im Anschluss sehr zufrieden: „Trotz des sehr bescheidenen Wetters mit kurzen, aber heftigen Regenschauern, kamen viele Gäste. Alle Altersschichten waren vertreten“, sagt Bliefernich. Das Partykonzept sei voll aufgegangen und alle waren sich einig, dass auch im nächsten Jahr eine Freiluftfete stattfinden soll.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.