• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer am Faschings-Festzelt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Brand In Ganderkesee
Feuer am Faschings-Festzelt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Falkenburg mit Abo auf Platz zwei

21.05.2019

Bergedorf Einmal mehr hat der SV Urneburg beim Bundesschützenfest den Gesamtsieg errungen: Mit 2277,9 Ringen platzierten sich die Urneburger am Wochenende in Bergedorf vor den anderen elf Vereinen des Ganderkeseer Schützenbundes und sicherten sich damit den Ehrenpreis der Gemeinde Ganderkesee.

Dahinter landete – wieder einmal – der Schützenverein Falkenburg (2191,2 Ringe), der auf diese Platzierung fast ein Abonnement hat: Denn den Ehrenpreis der Stadt Delmenhorst, den es traditionell für den zweiten Platz gibt, haben die Falkenburger öfter als alle anderen Vereine gewonnen, deshalb durften sie den bisherigen Ehrenteller, auf den keine weitere Gravur mehr passte, endgültig behalten. Den neu gestifteten Teller überreichte Delmenhorsts stellvertretende Bürgermeisterin Antje Beilemann ebenfalls an Falkenburg – vorerst für ein Jahr. Dritter wurde der gastgebende SV Bergedorf mit 2165 Ringen.

Umgekehrt war die Rangfolge beim Schießen um den Präsidenten-Pokal: Diesen sicherte sich der Schützenverein Falkenburg und der SV Urneburg wurde Zweiter, gefolgt vom Verein aus Grüppenbühren. Urneburg wiederum gewann die Wertung der Freihandmannschaften vor Hoyerswege und Annenheide. 1. Einzelsiegerin/Freihand wurde Maren Johannes vom SV Bergedorf mit 42,7 Ringen. Der 2. Einzelsieger Thorsten Niehaus (SV Falkenburg) erzielte 42,1 Ringe.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.