• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Bilder vom Gildefest machen auch der Jury Spaß

10.06.2016

Wildeshausen Der Verein „Sieben Zwerge – Wildeshausen“ hat am Donnerstag die Sieger des Malwettbewerbes bekanntgegeben. 60 Kinder hatten beim Gildefest gemalt, 24 Bilder kamen in die engere Auswahl und wurden in den vergangenen Wochen in der Volksbank in Wildeshausen ausgestellt.

Wildeshausens stellvertretender Bürgermeister Wolfgang Däubler stellte fest, dass „immerhin zwei Jungs“ es in die letzte Runde geschafft haben. Zudem war er beeindruckt davon, „wie genau die Kinder das Gildefest und die Geschehnisse drum herum wahrnehmen“. Dadurch wachsen die Kinder in die Tradition des Festes hinein.

Die ersten Drei erhielten jeweils ein Geschenk, alle anderen Trostpreise. Den dritten Platz belegte die neunjährige Leonie Brader, Platz zwei sicherte sich Linus Mohr (6). Der Sieg ging an Nele Hansen (5). Ihr Bild wird ein Jahr lang im Stadthaus, gegenüber vom Büro des Bürgermeisters, zu sehen sein.

Weitere Nachrichten:

Volksbank | Gildefest Wildeshausen

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.