• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Tod Des Kasseler Regierungspräsidenten
Generalbundesanwalt übernimmt Fall Lübcke

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

„Ammer-Cup“ feiert Premiere

11.08.2018

Bookholzberg Erstmals ausgetragen wird an diesem Samstag, 11. August, der „Ammer-Cup“ für Handballteams der weiblichen C- und D-Jugend. Organisiert wird die Veranstaltung vom neuen Jugendwart weiblich der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg, Andreas Giebert.

Um 9.30 Uhr starten die Teams der Jugend D mit dem TSV Ganderkesee, SG Friedrichsfehn/Petersfehn, TuS Arsten, JHSG Varel und Gastgeber HSG Grüppenbühren/Bookholzberg.

Um 13.45 Uhr steigen dann die Mannschaften der C-Jugend ein. Mit dabei sind der SV Werder Bremen II, TV Oyten und die JHSG Varel, die in dieser Saison allesamt in der Oberliga antreten. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch den Elsflether TB, SV Höltinghausen und die HSG.

Alle Spiele finden in der Bookholzberger Halle am Ammerweg statt. Die Teams treten in einer Runde Jeder-gegen-Jeden in einer Spielzeit von 15 Minuten an.

Für die Teams ist dieses Turnier noch eine Gelegenheit, um sich auf die neue Saison vorzubereiten, die am 19. August startet. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, die HSG würde sich freuen, wenn viele Zuschauer den Weg in die Halle finden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.