• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: HSG tritt in Rastede als Außenseiter an

09.03.2019

Bookholzberg Vor einer schwierigen Aufgabe stehen die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg, die an diesem Samstag (16 Uhr) beim Tabellenfünften der Landesliga, VfL Rastede, antreten.

Im Hinspiel gab das Team von Trainer Andreas Müller in der Schlussminute noch beide Punkte ab. Doch konnten die Ammerländer in ihren Heimspielen zuletzt nicht immer überzeugen. Doch daran will Müller den Gegner nicht messen: „Wir müssen punkten, denn wir dürfen uns eigentlich keine Ausrutscher mehr leisten. Dafür ist uns die Konkurrenz zu dicht auf den Fersen.“

Rastede blieb in den letzten drei Partien ohne Punktgewinn und wird natürlich alles daran setzen, diese Negativserie zu beenden. Deshalb wird der HSG-Coach sein Hauptaugenmerk zunächst auf eine starke Deckung legen. Doch auch im Kombinationsspiel verfügen die Gastgeber mit Philipp Fuhrken sowie den Brüdern Carsten und Stefan Bäcker über torgefährliche Schützen.

Die Müller-Truppe hat oft gezeigt, dass sie auch gegen die Besten der Liga mithalten kann, doch fehlte immer wieder der letzte Pfiff. So hofft Müller, dass in diesem wichtigen Spiel die guten Phasen überwiegen, denn nur dann kann etwas mitgenommen werden. „Ich bin noch nicht sicher, ob der viertletzte Platz zum Klassenerhalt reicht, deshalb sollten wir die eine oder andere Mannschaft noch hinter uns lassen“, so der Coach.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.