• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Landkreis-Teams im HVN-Pokal nur Außenseiter

19.10.2019

Bookholzberg /Hoykenkamp Nur noch zwei Landkreis-Mannschaften befinden sich in der zweiten Runde des HVN-Pokals. Diese wird in Gruppen ausgetragen, in der jeder gegen jeden spielt.

So werden sich die Landesklasse-Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg am Samstag ab 14 Uhr in eigener Halle mit ASC GW Itterbeck und BW Lohne auseinandersetzen müssen. Beide Gegner sind dem Team von Coach Rolf Tants aus der vergangenen Saison bekannt, als man in der Landesliga gegen sie antreten musste. Nach dem Abstieg formierte Tants sein Team neu und startete mit guten Erfolgen in die Saison. Nun rechnet er sich auch im Pokal etwas aus. Gegen die Mitbewerber aus. „Es wird keine leichte Aufgabe. Vor allem soll sich keine weitere Spielerin mehr verletzen, so dass wird das Hauptaugenmerk auf die nächste schwere Aufgabe legen können.“ In der Liga steht nämlich bereits am Dienstag das Spitzenspiel bei der HSG Hude/Falkenburg II an.

Bei den Männern kämpft die TS Hoykenkamp in Jever um den Einzug in die nächste Runde (Sonntag, 13 Uhr). Gruppengegner am Sonntag sind die HG Jever/Schortens II und die SG VTB/Altjührden. Der Hoykenkamper Coach Lutz Matthiesen wird nur mit einem kleinen Kader antreten können, daher rechnet er sich nicht viel aus. „Für mich ist es ein willkommener Test unter Stressbedingungen und dabei ist es mir besonders wichtig, dass sich kein weiterer Spieler verletzt,“ hat Matthiesen klare Vorstellungen von diesen Spielen. Am Sonntag stellt die Turnerschaft einen Bus für Fans bereit. Abfahrt ist um 10.30 Uhr bei der Gaststätte Menkens in Hoykenkamp.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.