• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 30 Minuten.

In der Nähe der Krim
Russland vertreibt britisches Schiff mit Schüssen und Bomben

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HSG freut sich auf Derby

19.10.2019

Bookholzberg Beim Tabellenletzten HSG Delmenhorst II treten die Landesliga-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg an diesem Samstag (18.30 Uhr) an. Die Gastgeber von Coach Adrian Hoppe wollen in diesem Derby unbedingt den Schalter umlegen und sich die ersten Zähler erkämpfen. Entsprechend steht Grüppenbühren/Bookholzberg vor einer schwierigen Aufgabe – das weiß auch Trainer Stefan Buß: „Wir müssen uns gegenüber der letzten Begegnung deutlich steigern, wenn wir hier etwas holen wollen. Man wird die Punkte nicht im Vorbeigehen mitnehmen können, sondern es wird eine kompakte und mannschaftlich geschlossene Leistung notwendig sein, um im Derby zu bestehen.“

Allerdings haben die Landkreisler nichts zu verlieren, denn sie sind recht gut gestartet und können so befreit aufspielen. Allerdings fehlen mit Norman Lachs, Sönke Dierks und Marcel Typus gleich drei wichtige Spieler. Die Gäste werden sich auf ihre eigenen Stärken konzentrieren und versuchen, über eine starke Deckung das Spiel zu bestimmen. „Delmenhorst hat einen großen Vorteil, denn die Mannschaft kennt diese Liga schon länger als wir. Zudem fehlt uns durch die lange Pause genau wie den Delmenhorstern auch etwas die Spielpraxis. Deshalb bin ich der Meinung, wer auf dem Spielfeld den größeren Willen zum Sieg zeigt, wird diese Partie auch für sich entscheiden können,“ sagt Buß.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.