• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HSG steigt ab aus der Landesliga

26.03.2019

Bookholzberg Nicht mehr zu retten ist die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg, die im Kampf gegen den Abstieg aus der Handball-Landesliga der Frauen beim TuS BW Lohen sang- und klanglos mit 18:30 (8:13) verloren hat. Schon im ersten Abschnitt hatte die HSG eine Schwächephase, in der sich die Gastgeberinnen mit 8:2 (11. Minute) absetzen konnten. In dieser Phase ließen die Gäste einige klare Chancen, darunter auch Strafwürfe, liegen. Dennoch zeigte das Team von Coach Sebastian Weete noch eine tolle Moral, denn mit großem Einsatz kämpften sich die Landkreislerinnen nach dem deutlichen Rückstand noch einmal Tor um Tor auf 8:9 (26.) heran. Doch unerklärlich war für Weete dann der erneute Einbruch, in dem man den Faden verlor und bis zur Pause durch einfache Gegentreffer erneut mit fünf Toren in Rückstand geriet.

Auch nach Wiederbeginn blieb die HSG fünf Minuten ohne Treffer und Lohne setzte sich bereits vorentscheidend auf 19:8 (35.) ab. Auch in der Folge häuften sich die Fehler im Spielaufbau, selbst mit weiteren klaren Chancen scheiterte die HSG. So kamen die Gastgeberinnen immer wieder zu einfachen Kontertoren. Erst in der Schlussphase ließen die Gastgeberinnen etwas mehr zu. Trotz der hohen Niederlage sah Weete aber noch einige gute Ansätze: „Uns fehlt zwar die Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor. Doch hat das Team bis zur letzten Minuten mit einer guten Moral versucht, über den kämpferischen Einsatz noch etwas mehr zu erreichen. So hart wie es auch ist, ist dieser Abstieg wohl auch ein Neuanfang“, so der Coach.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.