• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handballer rutschen auf vorletzten Tabellenplatz

30.10.2018

Bookholzberg Es geht derzeit nicht voran bei den Handballern der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg: Im Kellerduell bei der HSG Nordhorn II kassierte das Team von Trainer Andreas Müller mit 29:31 (9:14) die nächste bittere Niederlage und rutschte damit auf den vorletzten Tabellenplatz ab. „Wir hatten mehrfach die Chance, das Spiel zu drehen. Doch genau in diesen Phasen waren wir nicht konzentriert genug und wurden dafür am Ende bestraft“, resümierte Müller.

In den ersten 30 Minuten war Nordhorns Goalgetter Levin Zare der entscheidende Spieler, denn mit elf Toren trug er entscheidend zum späteren Erfolg bei. Bis zum 8:8 (24. Minute) durch Julian Stolz blieb die HSG zunächst dran, geriet dann aber aufgrund einfacher Fehler noch mit fünf Toren in Rückstand.

Auch nach dem Seitenwechsel wechselten bei der HSG Licht und Schatten in schneller Folge, und Nordhorns Zweite setzte sich mit weiteren schnellen Treffern auf 18:11 ab. Mit guten Angriffszügen kämpften sich die Landkreisler aber wieder heran. Als Kevin Pintscher das 18:19 (43. Minute) erzielte, schien sogar noch mehr möglich. Doch immer wenn sie den Ausgleich in der Hand hatte, vergab die Müller-Sieben klare Chancen, und die Gastgeber zogen bis Mitte der zweiten Hälfte mit vier Toren in Folge erneut auf 23:18 davon. Trotzdem kämpfte die HSG unverdrossen weiter, doch fehlte am Ende auch das Quäntchen Glück, um wenigstens einen Zähler mitnehmen zu können. So stand das Müller-Team erneut mit leeren Händen da.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.