• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handballerinnen bekommen Verstärkung

16.07.2018

Bookholzberg Die Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg haben eine mittelmäßige Saison hinter sich, die sie mit dem sechsten Platz in der Landesliga abgeschlossen haben.

Jetzt trainiert die Mannschaft wieder, wobei Coach Harald Logemann besonders die ersten Trainingseinheiten dazu nutzt, Kondition und Ausdauer seiner Mannschaft zu stärken, ehe dann ab Anfang August Technik und Taktik sowie die Verbesserung der Schnelligkeit im Vordergrund stehen wird. Hinzu kommen natürlich eine ganze Reihe von Testspielen, mit denen bereits ab Mitte Juli begonnen wird.

Allerdings stehen dabei die Gegner noch nicht alle fest, denn hier sucht der umtriebige Coach noch einige starke Gegner. Die Mannschaft hat sich gegenüber der Vorsaison kaum verändert, denn auch Jana Meenen, die lange Zeit beruflich im Ausland weilte, wird ab August wieder als Abwehrchefin mitwirken.

Zudem hat das Logemann-Team zwei Neuzugänge zu verzeichnen, denn mit der 26-jährigen Saskia Dierks von der TuSG Ritterhude hat Logemann eine weitere starke Angreiferin im Team, die in der vergangenen Saison in ihrem alten Verein sehr treffsicher war. Dierks spielte in der A-Jugend und auch bei den Damen zunächst bei der HSG Schwanwewede/Neuenkirchen, ehe sie nach mehrjähriger Angehörigkeit bei der HSG Stedingen nun zur HSG wechselte.

Auch die 21-jährige Laura Timmermann fand den Weg über die TSG Hatten/Sandkrug zur HSG, nachdem sie zuvor bis zur B-Jugend bei der HSG Hude/Falkenburg spielte und als A-Jugendliche schließlich bis zu den Damen in der TSG aktiv war. Logemann freut sich über die Neuzugänge, die sein Team auf verschiedenen Positionen weiter verstärken werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.