• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Awo ist mit Schiff und Zug unterwegs

28.06.2018

Bookholzberg Eine Sommerfahrt mit dem Schiff, einen Besuch bei Alpakas und gesellige Treffen plant die Arbeiterwohlfahrt in Bookholzberg für die kommenden Monate.

Am Sonnabend, 21. Juli, steht eine Tour ins Wangerland an. Mit dem Fahrgastschiff „Jens Albrecht“ geht es vorbei an den Leuchttürmen „Hooksielplate“ und „Mellumplate“ in der Jademündung. Darüber hinaus fährt das Schiff zur Vogelschutzinsel „Oldeoog“ und ins Weltnaturerbe Wattenmeer, wo Seehundbänke zu sehen sind. Auch die Tankerlöschbrücken des Jade-Weser-Ports sind von der Seeseite aus zu sehen. Die Teilnehmer der Fahrt treffen sich um 10.50 Uhr bei der Bäckerei Krützkamp in Bookholzberg, um 11 Uhr hält der Bus am „Schwarzen Ross“. Anmeldungen nehmen Maria Schnisa, Telefon 04223/26 35, und Kira Dienst, Telefon 04223/70 85 41, bis Mittwoch, 11. Juli, entgegen. Awo-Mitglieder zahlen 39 Euro für Schiffs- und Busfahrt, für Nichtmitglieder werden 42 Euro berechnet.

Geplant ist außerdem ein Kaffeetrinken im Café Krützkamp in Hude. Am Mittwoch. 1. August, wollen die Awo-Mitglieder mit dem Zug dorthin fahren. Treffpunkt ist um 14.20 Uhr der Bahnhof in Bookholzberg, Anmeldungen sind bis 27. Juli möglich. Die Bahnfahrt kostet vier Euro.

Zur Alpaka-Zucht in Bürstel geht es dann am Mittwoch, 22. August. Treffpunkt ist um 14 Uhr die Bäckerei Krützkamp und um 14.10 Uhr das „Schwarze Ross“ in Bookholzberg. Für Führung und Busfahrt werden 7 Euro berechnet, anschließend gibt es Kaffee und Kuchen im Melkhus.

Auch gesellige Treffen stehen bei der Awo an: Am Mittwoch, 4. Juli, wird von 15 Uhr an in der Begegnungsstätte am Ammerweg 1 Bingo gespielt. Dort werden auch die Veranstaltungen der nächsten Monate vorgestellt. Und am Mittwoch, 11. Juli, gibt es um 12.30 Uhr Gegrilltes. Am 8. August steht um 15 Uhr Bingo auf dem Programm, und am 15. August wird gesungen. Der Grill wird am Sonntag, 25. August, noch einmal angeheizt: Dann lädt der Vorsitzende Holger Dienst die Mitglieder um 17 Uhr in den Innenhof der Begegnungsstätte ein.

Weitere Nachrichten:

AWO

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.