• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Weete soll es bei HSG richten

10.01.2019

Bookholzberg Das ging recht schnell: Einen neuen Trainer für seine Landesliga-Handballerinnen hat die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg gefunden. Wie der Vorsitzende Holger Jüchter mitteilte, übernimmt Sebastian Weete bis zum Saisonende die Aufgaben als neuer Mann an der Seitenlinie.

Weete selbst kennt die Mannschaft, war bereits als Co-Trainer des Anfang Januar entlassenen Harald Logemann tätig. Für ihn gilt es nun als Interimstrainer, das aktuelle Tabellenschlusslicht nach einer schwachen Hinrunde noch zum Klassenerhalt zu führen. Mit 5:17 Punkten weisen die HSG-Frauen momentan drei Zähler Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz auf.

„Sebastian Weete hat am Mittwoch die Arbeit aufgenommen und sitzt somit auch beim ersten Punktspiel des Jahres an diesem Sonntag gegen Osnabrück auf der Trainerbank“, sagte Jüchter. Unterstützung erhält Weete von Rolf Tants als Co-Trainer, der aktuell noch Coach der zweiten Männermannschaft der HSG ist. „Vor vier Wochen stand fest, dass er diesen Posten im Sommer abgibt“, erklärte Jüchter. Zur neuen Spielzeit soll Tants dann komplett das Traineramt der Bookholzberger Frauen übernehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.