• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Bookholzbergern fehlt es an Biss

18.01.2016

Bookholzberg Eine deftige 26:37 (11:20)-Niederlage musste die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg in der Handball-Landesliga beim neuen Tabellenführer Wilhelmshavener HV II einstecken. Damit schwebt das Team von Coach Sven Engelmann auch weiterhin in großer Abstiegsgefahr. „Wir haben die torgefährliche Achse zwischen dem Rückraumschützen Christoph Groß und Kreisläufer Thorben Hackstein einfach nicht richtig in den Griff bekommen“, sah Engelmann einen der Hauptgründe für die Abfuhr.

Besonders im ersten Abschnitt fand sein Team kaum die Bindung zum Spiel, es gab zu viele Ballverluste. So konnten sich die Jadestädter bereits in den ersten Minuten nach einigen groben Schnitzern der Gäste mit 5:1 absetzen. Zwar gab sich die HSG kämpferisch und verkürzte den Rückstand durch Tore von Stefan Buß, Werner Dörgeloh und Marcel Biedermann auf 4:5. Doch dann kam der Angriff der Wilhelmshavener richtig ins Rollen. Der Abstand wurde schon in der ersten Hälfte kontinuierlich bis auf 15:7 (23.) ausgebaut.

Nachdem sich Wilhelmshaven kurz nach der Pause schon auf 22:12 abgesetzt hatte, zeigten die Landkreisler Moral und kamen etwas besser ins Spiel. Doch letztlich sorgten weitere schnelle Wilhelmshavener Tore für den deutlichen Endstand. „Der Mannschaft fehlte einfach der letzte Biss und teilweise auch die richtige, kämpferische Einstellung“, sagte der HSG-Coach nach dem Spiel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.