• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer am Faschings-Festzelt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Brand In Ganderkesee
Feuer am Faschings-Festzelt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Sportverein feiert 40. Geburtstag

17.08.2017

Bookhorn Ihr 40-jähriges Bestehen feiert am Samstag, 26. August, die Sportgemeinschaft Bookhorn mit einem Festnachmittag. Alle Freunde des Vereins sind dazu in den Apfelgarten an der Bookhorner Schule eingeladen. Um 15 Uhr beginnen die Festivitäten mit einem offiziellen Teil, der schnell in den gemütlichen Teil übergehen werde, berichtet Vereinsvorsitzender Maik Scherschanski. Hier können die Mitglieder die Geschichte der SG Bookhorn noch einmal Revue passieren lassen.

Der Verein verspricht ein Rahmenprogramm für die ganze Familie. So kann dem auf dem Gelände ansässigen Brieftaubenzüchter bei der Vorbereitung zum Abflug seiner Tiere über die Schulter geschaut werden. Auch für die Verpflegung ist mit Kaffee, Kuchen, Bratwurst und Cocktails gesorgt. „Besonders interessant wird ein Wiedersehen mit Weggefährten aus 40 Jahren Vereinsgeschichte“, freut sich Scherschanski.

Sönke Spille Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.