• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TV Brettorf peilt zwei Punkte an

15.06.2018

Brettorf /Ahlhorn Alleine ihre Kreise an der Tabellenspitze ziehen die Bundesliga-Faustballerinnen des Ahlhorner SV. Daran wird sich auch nach dem neunten Spieltage wenig ändern, wenn die ASV-Frauen an diesem Samstag (ab 11 Uhr, Sportplatz Bareler Weg) auf Gastgeber TV Brettorf und den TK Hannover treffen. Die beiden Mannschaften brauchen jeden Punkt für eine mögliche Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Feld. Diese kann sich der SV Moslesfehn nach zwei Niederlagen am vergangenen Wochenende endgültig abschminken. Gegen den VfL Kellinghusen und Bayer 04 Leverkusen stehen an diesem Sonntag (11 Uhr, Sporthalle am Querkanal) die nächsten Duelle an.

Um weiter von der DM-Teilnahme träumen zu können, brauchen die Brettorferinnen an ihrem Heimspieltag mindestens zwei Punkte. Das einfachere Unterfangen sollte ein Sieg gegen den TK Hannover darstellen, den das TVB-Team erst am vergangenen Wochenende mit einem 3:0 nach Hause schickte. Aber auch gegen Ahlhorn rechnet sich Trainer Pascal Osterheider etwas aus. Beim 2:3 Ende Mai verpasste seine Mannschaft einen Punktgewinn nur knapp. Für den ASV sind zwei Siege dennoch Pflicht.

Mit Kellinghusen und Leverkusen trifft Moslesfehn auf zwei Gegner, die dort stehen, wo der SVM sich eigentlich sieht: im oberen Tabellendrittel. Nach der Negativserie hat sich das für die Moslesfehnerinnen allerdings erledigt – der Blick geht nach unten. „Für mich ist das ganz und gar noch kein Abstiegskampf. Wir haben am Ende die Klasse, um alles rauszuholen“, versichert Till Oldenbostel. Man müsse trotzdem aufpassen, nicht weiter abzurutschen, meint der SVM-Trainer.

Arne Jürgens
Volontär, 1. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.