• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kleine Gäste in großen Hallen

13.02.2018

Brettorf /Dötlingen Kleine Polizisten, Indianer und Prinzessinnen eroberten am Rosenmontag die Sporthalle in Brettorf: Dort haben die Übungsleiterinnen der Kinderturn- und Gymnastikgruppen des TV Brettorf, unterstützt von der Arbeitsgemeinschaft (AG) der Brettorfer Vereine, die traditionelle Veranstaltung organisiert.

Das Motto lautete „Rund um unsere Lieblingsberufe“. An elf Stationen konnten sich die rund 150 jungen Gäste austoben – beispielsweise, um als „Schornsteinfeger“ Matten hochzuklettern. Zum Abschluss gab es eine Darbietung der Brettorfer Tanzgruppe „Loopy Ladies“. Während Tänze in Brettorf begeisterten, war beim Kinderkarneval in der Dötlinger Sporthalle eindeutig die Gruselbahn der Renner. Wer allerdings dort hinein wollte, musste schon etwas Standvermögen mitbringen. Immer nur fünf Kinder durften hinter die schwarze Plastikfolie, hinter der bisweilen Überraschungsrufe und Aufschreie zu hören waren. Nach jedem Rundgang schaute Nadja Bothe hinter dem Vorhang hervor, um die nächste Gruppe ins Land des Gruselns zu entführen. „Das kommt richtig gut an. Die Kinder müssen durch Nebel und Netze, vorbei an Fledermäusen und einigen anderen Überraschungen.“ Die wollte Nadja Bothe natürlich nicht verraten, „denn dann ist ja die Überraschung vorbei“.

Daneben hatte der Festausschuss des TV Dötlingen wieder ganze Arbeit geleistet. Viele Spiele von Hüpfburg bis Seilspringen ließen die verkleideten Mädchen und Jungen eine Runde nach der anderen durch die Halle drehen. Höhepunkt war auch dort zum Ende ein Tanz für alle Kinder mitten in der Turnhalle.


Ein Video gibt es unter   www.nwzonline.de/videos 
Mehr Bilder gibt es unter   www.nwzonline.de/fotos 
Video

Weitere Nachrichten:

TV Dötlingen | TV Brettorf