• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Betreuung: Kindergärten komplett voll

03.11.2018

Brettorf /Dötlingen /Neerstedt Früher als aus den Vorjahren gewohnt, ruft die Gemeinde Dötlingen die Eltern dazu auf, ihre Wünsche für das Kindergartenjahr 2019/20 zu äußern. Wer für seine Kinder ab August 2019 einen Krippenplatz, Kindergartenplatz oder einen Platz in der altersübergreifenden Gruppe am Nachmittag in einer der drei Kindertagesstätten in der Gemeinde Dötlingen in Anspruch nehmen möchte, soll sich unverzüglich mit der jeweiligen Einrichtung in Verbindung setzen. Möglichst noch im November 2018 sollen die Kinder in der Einrichtung vorgestellt werden. Anmeldeschluss ist am 30. November, heißt es in einer Mitteilung aus dem Neerstedter Rathaus.

Um eine kurze telefonische Voranmeldung im entsprechenden Kindergarten wird gebeten. Folgende drei Einrichtungen gibt es in der Gemeinde.  Evangelischer Kindergarten „Unterm Regenbogen“ in Neerstedt, Am Sportplatz 1, Neerstedt, Telefon   04432/568, Leiterin: Sandra Burmeister  Kommunaler Kindergarten „Dötlinger Strolche“ in Dötlingen, Karkbäk 11b, Dötlingen, Telefon   04433/1441, Leiterin: Isabell Hannig-Meints  Kommunaler Kindergarten „Filibuster“ in Brettorf, Bareler Weg 6, Brettorf, Telefon   04432/1730, Leiterin: Gudrun Löhlein

In der Sitzung des Jugend-, Sport- und Sozialausschusses stellte die Verwaltung die aktuellen Zahlen für Anfang 2019 vor. Danach sind alle drei Kindergärten voll belegt. In den vier Krippengruppen gibt es nur vereinzelt Plätze: je zwei in Neerstedt und Brettorf, einen in Dötlingen. Für das kommende Kindergartenjahr zeichnet sich ebenfalls eine hohe Auslastung der Platzkapazitäten ab.

Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2077
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.