• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Pfungstadt verteidigt Titel, Super-Brettorf feiert Silber

13.01.2018

Brettorf Das war Werbung für den Faustball: Mit einem packenden und hochklassigen Finale ist der Hallen-Europacup der Männer in Brettorf am Samstagabend zu Ende gegangen. Aus Sicht der Gastgeber fehlte eigentlich nur das sportliche Happyend, denn der TV Brettorf verlor das Endspiel vor 600 Zuschauern in der restlos ausverkauften Sporthalle am Bareler Weg gegen den Titelverteidiger TSV Pfungstadt mit 2:4 (9:11, 11:6, 11:5, 5:11, 5:11, 8:11).

Nach anfänglichem Abtasten im ersten Durchgang steigerten sich die Brettorfer in den Sätzen zwei und drei zu absoluter Höchstform. „Super-Brettorf, Super-Brettorf – hey, hey!“, schallte es immer wieder von der Tribüne. Zuschauer und Spieler witterten schon die große Überraschung. Doch diese gelang nicht, weil der TVB im weiteren Verlauf der Partie das hohe Niveau nicht ganz halten konnte, während Pfungstadt um Angreifer Steve Schmutzler noch einmal eine Schippe drauflegte und so am Ende nicht unverdient gewann. „Wir haben das Endspiel zwar verloren, können auf unsere Leistung aber stolz sein. Die Silbermedaille ist ein toller Erfolg. Und Pfungstadt war echt ein sehr starker Gegner“, hielt TVB-Spielertrainer Tim Lemke fest.

Die Bronzemedaille sicherte sich der Schweizer Meister SVD Diepoldsau-Schmitter, der sich gegen die ersatzgeschwächte Truppe von Union Compact Freistadt mit 4:0 (11:9, 11:5, 11:3, 11:6) durchsetzte. Freistadts Schlagmann Jean Andrioli hatte sich im Halbfinale am Freitag gegen Pfungstadt direkt im ersten Satz einen Knochenbruch in der rechten Hand zugezogen. Trotz der Verletzung hatte er diese Partie noch zu Ende gespielt – am Samstag blieb ihm aber nur die Zuschauerrolle.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.