• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Sechs Erstligisten geben sich die Ehre

26.10.2018

Brettorf Letzter Härtetest vor der in einer Woche beginnenden Punktspielsaison: Der TV Brettorf richtet an diesem Samstag, 27. Oktober, die mittlerweile schon 42. Auflage seines Hallenfaustballturniers für Männermannschaften aus.

Bis auf den VfK Berlin und TK Hannover ist die komplette 1. Bundesliga Nord der Einladung des TVB gefolgt. Neben den sechs Erstligisten sind noch zwei Teams aus der 2. Bundesliga am Start. Fünf Clubs aus der Regionalliga Nord sowie die Zweitvertretung des VfL Kellinghusen aus der Schleswig-Holstein-Liga komplettierten das 14-köpfige Teilnehmerfeld.

Ab 9 Uhr werden zunächst in den Sporthallen Brettorf und Neerstedt die Vorrundenspiele ausgetragen. In Gruppe A tritt der gastgebende TV Brettorf an, der gleichzeitig auch Titelverteidiger ist. Auf dem Weg zu einem möglichen erneuten Pokalgewinn muss sich das Team von TVB-Trainer Klaus Tabke in heimischer zunächst einmal gegen SV Armstorf, Ahlhorner SV II und SV Moslesfehn II behaupten. Um 11.40 startet in Brettorf die Gruppe B (TSV Hagen, TSV Lola, VfL Kellinghusen II). Parallel finden die Vorrundenspiele der Gruppen C (9 Uhr/Ahlhorner SV, SV Moslesfehn, Lemwerder TV, TV Brettorf III) und Gruppe D (11.40 Uhr/VfL Kellinghusen, TV Brettorf II, Wardenburger TV) in Neerstedt statt.

In der Vorrunde werden die Spiele generell nur auf zwei Zeitsätze ausgetragen, so dass auch ein Unentschieden möglich ist. „Ab dem Viertelfinale wird dann auf zwei Gewinnsätze bis elf gespielt“, so Turnierorganisator Christian Kläner. Ab dem Halbfinale (15.30 Uhr) werden die entscheidenden Partien um die Topplatzierungen nur noch in Brettorf ausgetragen. Das Finale ist für 17 Uhr geplant.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.