• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fitness Und Gesundheit: TV Brettorf startet Kurs-Offensive

05.09.2020

Brettorf Es wird Herbst, und damit steht beim TV Brettorf neben dem regulären Trainingsbetrieb in vielen Gruppen der Start der Kurse im Bereich Fitness und Gesundheit an. Das ist jedes Jahr so im Mehrzweckraum im Dachgeschoss des Hauses des Vereine beziehungsweise in der Sporthalle am Bareler Weg, und doch ist diesmal vieles anders. Und der Grund ist die Corona-Pandemie.

In allen Kursen sind daher die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Dafür hat der TVB im Vorfeld ein umfangreiches Konzept ausgearbeitet, wie er mitteilt. Zu den Kursen darf gerne eine eigene Matte mitgebracht werden. Neu ist in diesem Herbst das Beckenbodentraining. Alle Kurse im Überblick:

beckenbodentraining

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der zehnteilige Kurs startet am Donnerstag, 1. Oktober, 17.30 bis 18.30 Uhr, im Mehrzweckraum. Die Übungen sind speziell für Teilnehmer/innen gedacht, die ihre Beckenbodenmuskulatur gezielt stärken möchten. Die Übungsleiterin ist Corinna Schütte, Telefon   04432/91 21 37.

Fit mit Power

Dieses Ausdauer-, Kraft- und Beweglichkeitstraining wird kombiniert mit Fitnessgymnastik. Am Montag, 5. Oktober, 19.30 bis 20.30 Uhr, geht es unter Leitung von Anke Tönnies in der Sporthalle los. Sie gibt immer wieder neue Ideen und Impulse in das Training. Auch für jüngere Teilnehmer bietet sich die Teilnahme an. Bis einschließlich März 2021 läuft der Kurs, ab Januar erst ab 20.30 Uhr. Info: Anke Tönnies, Telefon   0 42 22/14 35.

Yoga

Übungsleiterin Heidrun Coldewey bietet immer montags ab 9 Uhr, die Übungsstunde „Yoga am Montag“ im Mehrzweckraum zur Entspannung an. Zudem läuft donnerstags, ab 19 Uhr, ein zehnteiliger Kursus auf Anmeldung. Nähere Infos: Telefon   04432/ 649.

Zumba- Fitness

Zu Beats und Rhythmen aus den Genres Salsa und Samba, Merengue und Cumbia wird getanzt und Sport und Musik miteinander verbunden. Karola Saalfeld ist immer dienstags von 18.15 bis 19.15 Uhr im Mehrzweckraum Brettorf aktiv. Anmeldung und Info: Saalfeld, Telefon   0171/ 6 06 48 55.

reha-sport

Der Reha-Sport bietet sich an bei Beeinträchtigungen von körperlichen Funktionen (wie bei Beschwerden am Stütz-/Bewegungsapparat beziehungsweise an der Wirbelsäule, Gelenkbeschwerden, Osteoporose). Corinna Schütte ist qualifizierte Übungsleiterin. Der Kurs läuft montags, 8 bis 9 Uhr, in der Halle Brettorf, und donnerstags, 16 bis 17 Uhr, in der Turnhalle Neerstedt. Mehr Infos gibt es unter Telefon   044 32/ 91 21 37.


Mehr Infos unter   www.tvbrettorf.de 
Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.