• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball-Akrobatik beim Familienfest

23.08.2018

Brettorf Wenn einer das runde Leder im Griff hat, dann ist das Sinan Öztürk. Seit Jahren tourt er sehr erfolgreich als Fußball-Jongleur durch die Republik. Was der Delmenhorster mit bis zu fünf Bällen machen kann, wie er selbst Fackeln in die Show integriert und dazwischen jede Menge Gags einstreut, können die Gäste beim Sportfest 2018 des TV Brettorf erleben. Öztürk ist nämlich der Stargast bei der großen Hallenshow am Sonntag, 2. September. Nach der Pause 2017 wegen der Deutschen Meisterschaft im Feldfaustball hat der TVB für das erste September-wochenende wieder ein Programm für Jung und Alt mit vielen Attraktionen zusammengestellt – zum Mitmachen und Zuschauen, zum Spielen und Amüsieren. Dabei ist einiges gegenüber den früheren Festen verändert worden, um noch mehr den Charakter des Familienfestes für alle zu betonen.

Titelkämpfe

Am Freitag, 31. August, geht das Brettorfer Sportfest mit dem „Sportfest ohne Limits“ los. Von 9 bis 13 Uhr werden 150 Menschen mit Handicaps auf dem Sportplatz erwartet.

Am Samstag, 1. September, steht der Faustball im Mittelpunkt. Ab 14 Uhr sind die Vereinsmeisterschaften der U12/14, ab 16 Uhr das Anfänger-Mini-Training, ab 16.30 Uhr die Vereinsmeisterschaften der Jugend/Erwachsenen und der Hobbyklasse. Abends ist gemütliches Beisammensein.

Der Sonntag ist stets der Haupttag des Brettorfer Sportfestes. Am 2. September geht es um 10 Uhr los beim Haus der Vereine am Bareler Weg mit dem Start zur Aktion „Brettorf fährt Rad“. Für alle Generationen ist die Strecke gut geeignet. Ab 12 Uhr wird das Mittagessen im Freien angeboten. Ab 13 Uhr läuft erstmals die große Sportolympiade auf dem Sportplatz. Vom Kleinkind bis zum Senior könne sich alle daran beteiligen und sich in kleinen Teams den sportlich-witzigen Aufgaben stellen.

Für 15.15 Uhr ist der Seifenblasenstart vorgesehen. Ab 15.30 Uhr steigt das Hallenprogramm. Höhepunkt ist der Auftritt von Sinan Öztürk. Aber auch die anderen Punkte aus dem Vereinsleben können sich sehen lassen. So stellt sich die Gymnastikgruppe vor, die dieses Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert. Dafür ist eine Ehrung vorgesehen. Tanzgruppen, Faustballminis und Mutter-Kind-Turnen sorgen für Abwechslung und geben einen Einblick in die Vereinsarbeit.

Ab 16.30 Uhr wird es draußen wild zugehen. Bei „Spiele ohne Grenzen“ haben die Teams stets verrückte Aufgaben zu lösen und bleiben dabei wahrlich nicht trocken bei den oft wasserlastigen Spielen. Anschließend beenden die Siegerehrung und die Ziehung der Preise der Tombola das Programm.

Für die Kinder baut der „Spielpunkt“ aus Osnabrück am Sonntagnachmittag seine vielen Gerätschaften zum Spielen und Toben auf. Kurzweil versprechen das Torwandschießen sowie das komplette Wochenende der „Looping Louie“, der sich großer Beliebtheit erfreut. Attraktive Preise gibt es bei einer Tombola zu gewinnen. Für Kaffee und Kuchen sowie andere Speisen und Getränke ist an allen Tagen gesorgt.

Ulrich Suttka
Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2702

Weitere Nachrichten:

TV Brettorf | TV Bissendorf-Holte | Sportfest

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.