• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Brettorfer Bronze-Team wird für DM-Erfolg geehrt

02.10.2019

Eine lange Feldsaison ging für die Faustballteams des TV Brettorf am vergangenen Wochenende zu Ende, zum Abschluss lud der Verein zum traditionellen Empfang für die erfolgreichen Teams in die Brettorfer Sporthalle ein. Neben dem Deutschen Meistertitel der weiblichen U12 Ende August (die NWZ berichtete), gewann die männliche U 14 in Wangersen (Kreis Stade) die Bronzemedaille. Trainer Pascal Osterheider (von links nach rechts), Lasse Janssen, Philip O’Halloran, Lewin Mathieu, Luca Borchers, Felix Kreye, Hendrik Hellmers, Bjarne Horn und Trainer Moritz Cording hatten für ihren Erfolg kräftig trainiert und ließen sich nun gebührend feiern. „Bei der letzten Deutschen Meisterschaft hat es nur zu Rang neun gereicht, aber dieses Mal wolltet ihr mehr“, wusste Vereinsvorsitzender Helmut Koletzek zu berichten. Bürgermeister Ralf Spille überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde: „Der TV Brettorf ist bei den Deutschen Meisterschaften in diesem Jahr in jeder Altersklasse mit mindestens einem Team vertreten gewesen. Das ist wirklich beachtlich“, sagte er. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.