• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schützenfest: Bundeskönig Bührmann erfüllt eigene Prophezeiung

22.05.2017

Grüppenbühren Marc Bührmann hat das Triple perfekt gemacht: Zum dritten Mal nach 2011 und 2013 sicherte sich der Schönemoorer am Sonntag beim Bundesschützenfest in Grüppenbühren den Titel des Bundeskönigs und erfüllte damit seine eigene Prophezeiung: „Den dritten hol’ ich mir auch noch“, hatte er schon vor vier Jahren angekündigt. Als neue Königin des Ganderkeseer Schützenbundes steht ihm Stephanie Sandersfeld vom SV Ganderkesee zur Seite.

Mit 62,4 Ringen sicherte Marc Bührmann sich den Titel vor den Adjutanten Stellan Bleydorn (SV Bergedorf/61,3) und Jörg Neitzel (SV Hengsterholz-Havekost/ 61,1). Bei den Damen war das Rennen enger: Stephanie Sandersfeld und die 1. Adjutantin Heike Plate vom SV Bürstel-Immer hatten beide 61,2 Ringe erzielt – der bessere Hochschuss entschied für die Ganderkeseerin. 2. Adjutantin ist Marianne Tönjes (Urneburg/62,8)).

Zur neuen Jugendkönigin kürte Schützenbund-Präsident Heino Brackhahn Elisa Vosteen vom SV Bürstel-Immer (60,6 Ringe). Mit den Adjutantinnen Lea Jacobs (Adelheide/59,2) und Merle Märtens (Bürstel-Immer 58,2)) ist das Jugendkönigshaus komplett weiblich. Das gilt ebenso für die Schülerklasse, in der sich Sara Alfs vom gastgebenden SV Grüppenbühren (63,0) vor Greta Osterloh (Bürstel-Immer/62,1) und Nina Meyer (Urneburg/62,0) durchsetzte. Auch Schülerkönig Malte Tönjes (Urneburg/59,4), hat mit Delia Richter (SV Schönemoor/57,6) und Neele Gillerke (SV Falkenburg/57,1) zwei Adjutantinnen an der Seite.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim Mannschaftsergebnis war wieder der Schützenverein Urneburg mit drei von sieben Mannschaftssiegen der große Gewinner. Die Urneburger dominierten bei den Herren (vor Annenheide und Schönemoor), den Altersmannschaften (vor Falkenburg und Grüppenbühren) sowie bei den Schülern (vor Adelheide und Grüppenbühren). Zwei Mannschaftssiege gingen an den SV Annenheide bei den Damen (vor Urneburg und Bürstel-Immer) und den Freihand-Schützen (vor Urneburg und Bergedorf). Adelheide gewann bei der Jugend, Falkenburg bei den Kindern. Einzelsieger sind Hergen Meyerholz (Hengsterholz-Havekost) und Markus Hoffmann (Annenheide) bei den Freihand-Schützen sowie Bernfried Westermann (Urneburg) und Wolfgang Harfst (Adelheide) bei den Altersschützen.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.