• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Bundesligist spielt gegen HSG

25.07.2015

Delmenhorst Ein Höhepunkt der besonderen Art findet an diesem Sonnabend um 16 Uhr in der Sporthalle am Stadion in Delmenhorst statt. Die Handball-Mannschaft von HSG-Trainer Andre Haake erwartet in der alten Besetzung, die den Aufstieg in die Oberliga Nordsee geschafft hat, den Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf zu einem Freundschaftsspiel.

Die Gäste werden wohl in kompletter Aufstellung antreten. Mit den aktuellen Nationalspielern und mit Maurice Dräger wird wohl auch ein alter Bekannter, der zuvor in Harpstedt und Neerstedt dem runden Leder nachjagte, in der Aufstellung stehen.

Bereits seit dem 13. Juli sind die Hannoveraner mit ihrem neuen Coach Jens Bürkle, der zuvor Zweitligist Wölfe Rimpar coachte, im Training und bereiten sich intensiv auf die Bundesliga-Saison, die mit dem Auftaktspiel am 15. August in eigener Halle gegen Frisch auf Göppingen beginnt, vor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Alle ziehen voll mit und wir hoffen, dass wir mit einer großen Kulisse belohnt werden“, hofft HSG-Coach Haake auf eine volle Halle. Trotzdem werden auch noch Karten an der Tageskasse vorhanden sein. Der Eintritt kostet für Erwachsene zehn Euro und für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren sechs Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.