• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

BV Garrel wartet auch im Pokal

22.10.2016

Hude Die zweiwöchige Punktspielpause hat den Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg in puncto Regeneration nicht wirklich geholfen. Mit einem geschwächten Aufgebot empfängt der Oberligist an diesem Samstag den BV Garrel. Anwurf in der Sporthalle am Huder Bach ist um 17.30 Uhr.

Zu den beiden verletzten Spielerinnen Svenja Stapoisky und Jessica Galle gesellten sich auf der Ausfallliste in der Trainingswoche auch noch Jennifer Frank und Janna Müller mit Erkältungen. „Sie werden wohl am Samstag wieder spielen können, sind dann aber bestimmt nicht bei 100 Prozent“, sagt HSG-Trainer Dean Schmidt. Zudem musste sich Ashley Butler am Donnerstag einer Zahn-Operation unterziehen, und Lisa Busse beklagt Knieprobleme. Mit ein bis zwei Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft will Schmidt seinen Kader auffüllen, um mehr Alternativen auf der Bank zu haben.

Gegner Garrel weist derzeit 4:2 Punkte auf und liegt als Tabellensechster drei Plätze hinter den Huderinnen (6:2 Zähler). Großartig beschäftig hat sich der HSG-Trainer mit dem Gegner aber nicht, auch wenn er mit Maike Deeben und Torhüterin Stefanie Aumann zwei starke Spielerinnen ausfindig gemacht hat. „Wir konzentrieren uns auf unser Spiel und wollen unsere Hausaufgaben erfolgreich erledigen“, so Schmidt. Der BV Garrel wird übrigens auch nächster Gegner der HSG im Pokalwettbewerb sein. Beide Teams stehen sich voraussichtlich am 7. Januar in Wilhelmshaven gegenüber. Das zweite Spiel bestreiten die HSG Wilhelmshaven und der SV Holdorf.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.