• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Carius führt die VfL-Junioren zu 4:1-Erfolg

03.05.2005

WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/JSM - Ihren fünften Tabellenplatz in der Bezirksliga gefestigt haben die B-Jugend-Fußballer des VfL Wildeshausen. Gegen Verfolger FSV Westerstede gelang ihnen ein verdienter 4:1-Erfolg. Schon in der zweiten Minute gelang dem überragenden Janosch Carius nach einer herrlichen Kombination über Philipp Burmeister das 1:0. Danach schalteten die Wildeshauser einen Gang zurück und ließen die Gäste ins Spiel kommen. Deren größte Chance zum Ausgleich vereitelte Torhüter Felix Dittrich mit einer Glanzparade (25.). In der zweiten Hälfte hatte sich der VfL wieder gefangen und es war erneut Carius der mit einem Hinterkopfball à la Uwe Seeler das 2:0 erzielte (61.). Nur einer Minute später verwandelte Dominic Albers einen an Pierre Kramer verursachten Foulelfmeter zum 3:0. Ebenfalls durch einen Strafstoß kam Westerstede zum Ehrentreffer (67.). Doch wiederum nur zwei Minuten später stellte Carius mit seinem dritten Treffer nach Vorarbeit von

Benjamin Bohrer den alten Abstand wieder her.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.